1. WOMAN BUSINESS LOUNGE

Die WOMAN Business Lounge startet und so heiß es am Dienstagabend in der Elbkantine des Unilverhaus in der Hafen-City: Ladies only. Rund 300 Hamburgerinnen aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft folgten der Einladung von Verleger Wolfgang E. Buss und den Co-Gastgeberinnen Nadine Geigle (Event-Organisatorin) und Claudia Schulz (PR) zur ersten Hamburg Woman Business Lounge.

Im Mittelpunkt des Abends stand eine prominent besetzte, reine Frauen-Talkrunde, geleitet von TV-Moderatorin Annika de Buhr. Zum Thema „Die große Herausforderung! Familie, Karriere und immer gut aussehen – geht das zusammen?“ tauschten sich Kristina Tröger (VdU), Ina Menzer (Boxweltmeisterin), Caroline Beil (Moderatorin, Schauspielerin) und die Rathaus-Politikerin Katja Suding (FDP-Fraktionschefin) aus und gaben ihre persönlichen Tipps an die zahlreichen erfolgreichen Frauen im Publikum. Annika de Buhr empfiehlt „lässig bleiben, auch wenn es nicht immer gleich klappt“, Moderatorin und Mutter Caroline Beil „sieht im Mittelpunkt eine gute Organisation, um das Gleichgewicht zu halten“ und Kristina Tröger appelliert an die Unternehmen, Frauen im täglichen Spagat mehr zu unterstützen mit flexiblen Arbeitszeiten zum Beispiel. Darin waren sich alle anwesenden Damen einig, auch die, die bereits eigene Unternehmen führen oder freiberuflich arbeiten.

Fotos: Rike Schulz